Umfrage «Kinderleben zu Corona-Zeiten» (KiZCo)

Der Alltag vieler Kinder hat sich angesichts der Corona-Pandemie in kurzer Zeit gravierend verändert. Wir wollen mit dieser Umfrage herausfinden, wie sich die Veränderungen infolge der Corona-Pandemie auf das Befinden und Verhalten von Kindern (0-17 Jahre) auswirken bzw. ausgewirkt haben.

Dazu möchten wir Sie als wichtige Bezugspersonen ([Stief-/Pflege-]Eltern, andere Bezugspersonen) zu Ihren Beobachtungen befragen.
Zu jedem Kind, das zumindest zeitweise mit Ihnen im selben Haushalt wohnt, werden wir Ihnen im Folgenden einige Fragen stellen.

Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie dazu bei, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche besser zu verstehen und so eine Grundlage für die Entwicklung von Präventionsmassnahmen zu schaffen.

Sie können die Befragung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortführen.

Die Umfrage ist anonym und die Teilnahme ist freiwillig. Niemand kann aus den Daten Rückschlüsse auf Ihre Teilnahme, Ihre Antworten oder die Kinder ziehen! Bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keinerlei Nachteile. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Antworten bis zu 4 Wochen nach der Teilnahme an der Studie zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Antworten gelöscht.
Um dies zu ermöglichen, benötigen wir einen einmaligen Code, mit dem wir Ihre Daten identifizieren können.

Wenn Sie an unserer Umfrage zum «Leben zu Corona-Zeiten» teilgenommen, dann haben Sie bereits einen solchen Code gewählt.


*Haben Sie bereits an der Umfrage «Leben zu Corona-Zeiten» teilgenommen?