Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Diese Befragung umfasst insgesamt 4 Teile und dauert ca. 15-30 Minuten

Im 1. Teil bitten wir Sie um wenige anonymisierte Informationen zu Ihrer Person.

Im 2. Teil geht es um Ihre Zufriedenheit mit bestimmten Bereichen in Ihrem Leben sowie um Herausforderungen und allfällige positive Effekte durch die Pandemie.

Im 3. Teil geht es darum, wie Sie sich selbst und Ihr Umfeld wahrnehmen und

im 4. und letzten Teil des Fragebogens stehen mögliche Konfliktsituationen in der Partnerschaft oder der Familie im Mittelpunkt. 

Die Umfrage ist anonym, die Antworten werden allein zu wissenschaftlichen Zwecken erhoben und ausgewertet. Niemand kann aus den Daten auf die Teilnahme bzw. das Antwortverhalten einzelner Personen schliessen. Die Teilnahme ist freiwillig, bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Antworten bis zu 4 Wochen nach der Teilnahme an der Studie zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Antworten gelöscht. 

Um dies zu ermöglichen, benötigen wir einen einmaligen Code, mit dem wir Ihre Daten identifizieren können.

*Erstellen des 7-stelligen ID-Codes

Der Code setzt sich aus den folgenden Elementen zusammen:

1) Anfangsbuchstabe der Strasse/des Weges, in der/dem Sie wohnen,
2) Anfangsbuchstabe Vorname Mutter,
3) Anfangsbuchstabe Vorname Vater,
4) Geburtsmonat Mutter (2-stellig) und
5) die letzten beiden Ziffern Ihrer Postleitzahl.

Wenn Sie z. B. in der Hauptstrasse wohnen, Ihre Eltern Martha und Theo heissen, Ihre Mutter im Monat Mai (05) geboren ist und Ihre Postleitzahl 6002 ist, würde sich der folgende Code ergeben: HMT0502

Sie können die Befragung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortführen. 

Bei Fragen oder technischen Problemen wenden Sie sich gerne an lebenmitcorona@hslu.ch. 

Mit dem Klicken auf «Weiter» erklären Sie sich mit der wissenschaftlichen Verwertung Ihrer Antworten einverstanden.