Sehr geehrte Damen und Herren,

die Fütterungs- und Melktechnik sowie das Herdenmanagement beim Rind wird stets weiterentwickelt und ist mittlerweile ein bedeutender Faktor für die Wirtschaftlichkeit eines landwirtschaftlichen Betriebs. Im Rahmen einer Studienarbeit führt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf nun eine Befragung zum Thema "Automatisierung der Melk- und Fütterungstechnik sowie Herdenmanagement" durch.

Daher bitten wir Landwirte von Milchvieh- und Rinder/Bullenmastbetrieben an der Umfrage teilzunehmen.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 10 Minuten. Sie können die Befragung jederzeit abbrechen.

Die Ergebnisse der Befragung dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken, werden anonym erhoben und ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Ergebnisse der Studie werden gemäß den strengen Datenschutzrichtlinien der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ausgewertet und aufbewahrt.

Indem Sie auf „Weiter“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie freiwillig an der Umfrage teilnehmen, mit den beschriebenen Datenschutzbedingungen und der Verwendung der anonymisierten Daten für wissenschaftliche Zwecke einverstanden sind und dass Sie an der Studie teilnehmen möchten.

Mit freundlichen Grüßen,

das sechste Semester des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.


Bei aufkommenden Fragen oder Problemen können Sie sich gerne unter markus.beinert@hswt.de an uns wenden.