Herzlich Willkommen zu unserer Studie!

Liebe/r Coach, liebe/r Supervisor*in,

wir möchten gerne mehr darüber erfahren, wie Coaches sich zu Beginn eines Coachingprozesses ein Bild von Themen, Anliegen und dem Hintergrund Ihrer Coachees machen. In dieser Umfrage bitten wir Sie darum, Ihr individuelles Vorgehen in der anfänglichen Explorationsphase eines Coachings zu beschreiben.

Uns interessieren Ihre Erfahrungen aus berufsbezogenen Einzelcoachings und Einzelsupervisionen.

Die Befragung dauert ca. 20 Minuten. Wir bitten Sie darum, alle Fragen bis zum Schluss vollständig zu beantworten, da wir Ihre Antworten nur dann sinnvoll nutzen können.

Unser Ziel ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr eigenes Vorgehen bei der anfänglichen Exploration zu reflektieren. Gerne schicken wir Ihnen bei Interesse die aufbereiteten Ergebnisse der Studie zu.

Schon jetzt danken wir Ihnen herzlich für Ihre Zeit und Ihren Einsatz!

Prof. Dr. Heidi Möller, Dr. Silja Kotte, Alessa Müller, M.Sc., Isabell Diermann, M.Sc.  
Universität Kassel, Fachgebiet Theorie und Methodik der Beratung



Bitte lesen Sie folgende Hinweise zum Datenschutz:

Die Richtlinien guter wissenschaftlicher Praxis und die Datenschutzverordnung (DSGVO) sehen vor, dass sich die Teilnehmer*innen wissenschaftlicher Studien mit der Teilnahme explizit einverstanden erklären. Daher bitten wir Sie vorweg um Ihre Einwilligung, an dieser Befragung teilzunehmen.

Ihre Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Es steht Ihnen zu jedem Zeitpunkt der Befragung frei, Ihre Teilnahme abzubrechen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen. Ihre Daten sind selbstverständlich vertraulich und werden nur in anonymisierter Form erfasst und ausgewertet. Demographische Angaben wie Alter oder Geschlecht lassen keinen eindeutigen Schluss auf Ihre Person zu.

Mit der Einwilligung bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind sowie die Einverständniserklärung gelesen und verstanden haben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Universität Kassel, Fachgebiet Theorie und Methodik der Beratung, coachingstudie@uni-kassel.de

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.