Questback Survey Questionnaire

Bildschirmfoto_2021-02-19_um_15.26.55.png
Herzlich Willkommen zur LIS - LinkedIn-Studie! 

Vielen Dank, dass Sie sich dafür entschieden haben, an unserer Umfrage teilzunehmen, die in Kooperation der Universität Osnabrück und der Universität St. Gallen durchgeführt wird!

1. Ziel:

Die LIS-Studie verfolgt das Ziel, besser zu verstehen, wie sich Persönlichkeitsmerkmale in LinkedIn-Profilen widerspiegeln und wie Urteile basierend auf LinkedIn-Profilen getroffen werden.

2. Ablauf:

Die Studie besteht aus dem Ausfüllen des Ihnen aktuell vorliegenden Online-Fragebogens und dem Bereitstellen Ihrer LinkedIn-Profilinformationen. Zu Beginn dieser Umfrage werden Sie detailliert instruiert, wie Sie uns Ihre LinkedIn-Profilinformationen zur Verfügung stellen. Konkret vernetzen Sie sich ganz einfach auf LinkedIn mit einer spezifisch für die LinkedIn-Studie angelegten Projektseite direkt auf LinkedIn. Von Ihrem LinkedIn-Profil fertigen wir dann Screenshots an, die wir für unsere Studie verwenden.

3. Dauer:

Das Ausfüllen des Online-Fragebogens dauert ca. 20 Minuten. 

4. Vergütung: 

Die Teilnahme an dieser Studie ist nicht finanziell vergütet. Wir bieten Ihnen jedoch die kostenlose Gelegenheit, sofern gewünscht, wissenschaftlich fundiertes Feedback zu Ihren individuellen Persönlichkeitseigenschaften und Fähigkeiten zu erhalten. Unser Bauchgefühl legt uns nahe, wir hätten uneingeschränkten Zugriff darauf, wer wir sind, wie wir uns fühlen, was wir denken und was wir tun. Die wissenschaftliche Forschung zeigt, dass dies oft ein Trugschluss ist. Fundiertes Feedback zu Ihren Persönlichkeitseigenschaften und Fähigkeiten kann Ihnen helfen, Ihre individuelle Persönlichkeits-Selbstkenntnis zu verbessern. Eine akkurate Selbstkenntnis ist mit einer Reihe positiver Konsequenzen, wie bspw. der Entwicklung eines stabilen Selbstwertgefühls und der persönlichen Zielerreichung, assoziiert.

Die in dieser Studie verwendeten psychologischen Messinstrumente wurden von Experten auf dem Gebiet der psychologischen Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie sorgfältig ausgewählt. Alle verwendeten Skalen in unserem Online-Fragebogen erfüllen höchste psychometrische Anforderungen und entsprechen (entgegen weitverbreiteter Tests im Internet und leider oft auch der unternehmerischen Praxis) dem neuesten Stand der Wissenschaft. Am Ende des Online-Fragebogens haben Sie die Möglichkeit, individuell auf Ihre Person abgestimmt auszuwählen, zu welchen Persönlichkeits- und Fähigkeitsbereichen Sie Feedback zu Ihrer Person erhalten möchten. Um ein möglichst aussagekräftiges Feedback zu gewährleisten, basiert dieses auf Normen, d. h. einem relationalen Vergleich Ihrer Persönlichkeits- und Fähigkeitswerte mit großen Stichproben anderer Menschen.

Studierende der WWU Münster haben zudem die Möglichkeit, 0,5 Versuchspersonenstunden (VP-Stunden) für die Teilnahme zu erhalten. 

5. Teilnahmevoraussetzungen:

  • 18 Jahre oder älter
  • Fließende Deutschkenntnisse
  • Inhaber eines regelmäßig aktualisierten LinkedIn-Profils und die Bereitschaft, dieses für ausschließlich nicht kommerzielle Forschungszwecke zur Verfügung zu stellen
  • Jede Person darf nur einmal an der Studie teilnehmen
Sollten Sie die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, freuen wir uns sehr über Ihre Unterstützung dieses wichtigen Forschungsprojekts in Kooperation der Universität Osnabrück und der Universität St. Gallen und danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

Klicken Sie auf den „Weiter“-Button, um detaillierte Teilnehmerinformationen zu erhalten und zur Teilnahme an der Studie einzuwilligen.